❤-lich willkommen auf unserer Website! Hier findest du alle Informationen zu vergangenen und bevorstehenden  Anlässen.  Falls du etwas vermisst oder eine Frage hast, melde dich einfach bei uns.

Viel Spass beim Stöbern! :)


Scharanlass & Neuaufnahme 2021

Wie jedes Jahr fand im Oktober unser Scharanlass mit anschliessender Neuaufnahme statt. Die Schar traf sich am frühen Nachmittag beim Schulhausareal. Dank dem schönen Wetter, konnten wir draussen verschiedene Spiele spielen. Dabei konnten alle so richtig warm werden. Die Blauringmädchen und die Leiterinnen waren mit vollem Körpereinsatz dabei. Nach dem verdienten „Zvieri“ mit leckerem Kuchen, fand die traditionelle Neuaufnahme statt. Die 3. Klässlerinnen mussten sich drei verschiedenen Aufgaben stellen.

 

Wir durften heute neun neue Blauringmädchen in unserer Schar begrüssen. Wir freuen uns schon auf viele lustige Abenteuer mit euch! Einige Bilder von unserem Nachmittag findet ihr hier.

0 Kommentare

Lagerrückblick

Liebe Blauringmädchen und Jungwächter

Liebe Eltern

 

Gerne laden wir euch ein am So, 03.10.2021 um 16:30 zu unserem Lagerrückblickabend. Es gilt eine Zertifikatspflicht. Alle weiteren Infos findet ihr im Brief, welchen ihr hier herunterladen könnt.

 

Wir freuen uns auf euch! 

 

Liebe Grüsse

Das Leitungsteam von Jungwacht Blauring Altishofen

Download
Einladung Lagerrückblick.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.7 KB
0 Kommentare

Kilbi 2021

Am Sonntag durften wir, trotz schlechtem Wetter, zahlreiche Besucher*innen an der diesjährigen Kilbi Altishofen begrüssen. Neben verschiedenen Aktivitäten wie Büchsenschiessen und Speckstein schleifen, genossen unsere kleinen und grossen Gäste ein Angebot an Getränken, Kuchen und Gipfeli. 


Wir bedanken uns für den Besuch und freuen uns bereits auf die nächste Kilbi, bei der hoffentlich nicht nur die Kinder, sondern auch das Wetter mitspielt.

0 Kommentare

Spatzmania 2021

Am Samstag 28. August hat die Spatzmania, organisiert von unserem Regioteam, in Altishofen stattgefunden. Zusammen mit der Jungwacht Altishofen, JuBla Dagmersellen, JuBla Wauwil/Egolzwil und JuBla Schötz haben wir um den begehrten Wandervogel Pokal gekämpft. Es gab verschiedene Staffeten, welche wir meistern mussten. Die JuBla Dagmersellen konnte sich gegen ihre Mitstreiter durchsetzen und sie gewann als erfolgreichste Gruppe den begehrten Spatzmania-Pokal. Einige Fotos findet ihr hier.

 

Herzliche Gratulation! Wir freuen uns schon auf die nächste Spatzmania.

Lagerblog kala 2 0 2 0 +


Samstag, 24.07.21

Wir haben eine schöne letzte Lagernacht unter dem Sternenhimmel verbracht. Nachdem wir alles Material aus unserem Fischerdorf fertig eingeladen haben, haben wir uns auf den Heimweg nach Altishofen gemacht. Unsere jungen Fischer und Fischerinnen sind glücklich und müde Zuhause eingetroffen. Wir hatten trotz den suboptimalen Wetterbedingungen in der ersten Woche eine super Zeit und wir freuen uns bereits auf das nächste Lager!

Freitag, 23.07.21

So schnell vergeht die Zeit: Heute ist bereits unser vorletzter Tag in der Unterwasserwelt. Darum hatten wir natürlich sehr viel zu tun. Unser gesamtes Fischerdorf haben wir abgebaut, um für die morgige Heimreise bereit zu sein. Weil unsere Zelte bereits eingepackt sind, werden wir die letzte Nacht unter dem Sternenhimmel verbringen. Wir hoffen auf eine klare Nacht und geniessen zusammen noch die letzten Stunden im Kala.

Donnerstag, 22.07.21

In der Nacht auf heute wurden wir unerwartet aus dem Schlaf gerissen: Unsere Esswaren wurden gestohlen. In einem Geländespiel mussten wir den Code für die Truhe knacken, in welcher das Diebesgut eingeschlossen war. Nach einer kurzen Nacht, wurden wir am Morgen von unserem Küchenteam mit einem wunderbaren Brunch überrascht. Später gingen wir auf eine spannende Schatzsuche in Rotkreuz. Am Abend stand ein weiteres Highlight auf dem Programm: der bunte Abend. 

Mittwoch, 21.07.21

Nachdem unsere Fischer*innen sich in den letzten neun Tagen bei vielen Aufgaben bewiesen haben, begaben wir uns heute alle zusammen zum Fiesta Testa am Wasserturm, wo wir mit dem Ritual die Muschel öffnen konnten. Anschliessend gingen wir in die Badi, wo wir unseren Fest feierten. Auch auf dem Lagerplatz ist unserem grossartigen Küchenteam der Erfolg zu Ohren gekommen und so wurden wir am Abend mit Fajitas bekocht.

Dienstag, 20.07.21

Heute ist ein Fisch an unserem Fischerdorf vorbei geschwommen und hat uns eine unerfreuliche Nachricht überbracht: Die Muschel Maruschel wird uns am Fiesta-Testa nicht von selbst ihre Perle zeigen. Man kann sie nur mit einem bestimmten Ritual öffnen. Nachdem wir einen Postenlauf erfolgreich absolviert haben, hat uns der Tintenfisch endlich verraten, wie man die Muschel öffnen kann: mit einer Menschenwelle. Ob es wohl morgen am Fiesta-Testa klappen wird?

Montag, 19.07.21

Nachdem wir gestern unsere Amulette hergestellt haben, ging es im Morgenprogramm um das Sammeln diverser Abzeichen. Um die optimale Vorbereitung für das Fiesta Testa zu erreichen, mussten verschiedene Aufgaben gemeistert werden. Am Nachmittag wurde das Wissen über die Meeresbewohner mithilfe eines Postenlaufes verbessert. Und in einem Kampf um Ruhm und Ehre indem die jungen und älteren Fischer*innen einander gegenübertraten, schenkte sich keiner etwas!

Sonntag, 18.07.21

Nachdem wir vor zwei Tagen eine Challenge vom Oktupus Okti gefunden haben, mussten wir uns am Morgen bei den Olympischen-Wasserspielen beweisen. Das grosse Fiesta Testa rückt immer näher. Das Problem ist aber, dass es in der Unterwasserwelt stattfindet. Darum haben wir am Nachmittag Speckstein-Amulette geschliffen. Diese sollen uns die Fähigkeit verleihen, Unterwasser atmen zu können. Das Highlight des Tages war das Fliegen auf dem Sprungtuch am Abend.

Samstag, 17.07.21

Nach der gestrigen Gruppentour und der allgemein ereignisreichen

Woche, haben wir uns den heutigen Wellness-Morgen verdient. Beim Saunieren,

Massieren oder im Schlammbaden konnten wir mal wieder so richtig entspannen. Am

Nachmittag eigneten wir uns mithilfe eines spannenden Rätsel-OLs Wissen über

das grosse Meeresreich und seine Bewohner an. Am Abend dann, wurden wir von

unserer sonst schon überragenden Küche mit Burgern überrascht.

Freitag, 16.07.21

Endlich haben wir den Schlüssel für unsere Dekoration für das Fiesta-Testa wieder zurück. Heute Morgen haben unsere jungen Fischer und Fischerinnen in einem Postenlauf wichtige Pioniertechniken für das Unterwasserleben gelernt. Am Nachmittag unternahmen sie eine Meeres-Wanderung in ihren Fischer-Gruppen. Beim Kochen auf dem Feuer, haben sie plötzlich den Oktupus Okti gefunden. Er hatte eine spannende Challenge für die nächsten Tage im Gepäck.

Donnerstag, 15.07.21

Unser Fischerdorf erreichte eine Flaschenpost, in welcher wir die Einladung zum Fiesta Testa fanden. Um die Truhe mit der Deko zu öffnen, suchten wir am Morgen nach dem Kugelfisch der den Schlüssel an seiner Flosse mitgenommen hat. Am Nachmittag bereiteten wir uns vor und bauten unter anderem die Antenne für das Live-Event, bei welchem wir mit unserem Kala-Song den Kugelfisch zu uns gerufen haben. 

Mittwoch, 14.07.21

Aufgrund des starken Regens in unserem Fischerdorf, konnten wir die letzte Nacht leider nicht auf unserem Lagerplatz verbringen. Trocken, aufgewärmt und gut gelaunt sind wir heute Morgen wieder zurückgekehrt. Am Nachmittag haben unsere jungen Fischer und Fischerinnen ein Geländespiel gespielt. Dabei haben sie einen Super-Gewinn gemacht: Die Schweizer Armee hat uns mit einem Super-Puma einen unvergesslichen Besuch auf unserem Riff abgestattet. 

Dienstag, 13.07.21

Der Aufbau des Fischerdorfes für das bevorstehende Fiesta

Testa, wurde durch Wind und Wetter erschwert. Aber Dank unserem Sarasani Zelt und

der guten Küche trotzten wir dem Wetter und verwandelten unsere Wiese langsam

aber sicher in ein Fischerdorf. Am Abend versammelte sich das Riff 6 und wir unternahmen

ein gemeinsames Geländespiel. 

Montag, 12.07.21

In unseren Fischerbooten haben wir uns heute auf den Weg in unser Fischerdorf gemacht. Mit unseren Angelruten und Fischerhüten waren wir perfekt für die Reise ausgerüstet. Das letzte Stück zu unserem Lagerplatz in Rotkreuz sind wir gewandert. Unser Fischerdorf war lange nicht mehr bewohnt, darum haben wir uns sofort an den Aufbau unserer Fischerhäuschen gemacht. Unseren ersten Lagertag haben wir am Lagerfeuer mit unserem Kala-Song ausklingen lassen.

0 Kommentare

Take-Away Spaghettiabend

Der geplante, traditionelle Spaghettiabend konnte wegen der aktuellen Situation, zwar nicht wie gewohnt, aber mit viel Vorbereitungen und Leidenschaft durchgeführt werden.


Die selbstdesignten Flyer wurden grosszügig ausgefüllt, so konnten wir mithilfe der Bäckerei Hodel und der Metzgerei Meyer einen tollen Take-Away planen.


Die Zutaten wurden schon nachmittags abgeholt und es wurden feine Saucen gekocht. Alles wurde aufgebaut und so konnte das Abholen starten. Wenige Minuten Wartezeit und schon waren die Spaghettiportionen fertig! Ob Thon oder Tomatensauce, Bolognese, Pesto, die Saucenauswahl war gross und sehr lecker! Neben den Spaghetti gab es auch einen grossen Kuchenverkauf mit viel Schokolade und Zuckerguss!


Trotz dem regnerischen Wetter war es ein tolles Erlebnis und ein angenehmer Sonntagabend...


Danke für eure Unterstützung!


Eure Blauringleiterinnen

0 Kommentare

1. Tauchgang

Juhu! Der Startschuss fürs KALA hat endlich stattgefunden. Den 1. Tauchgang haben wir gemeinsam mit der Jungwacht Altishofen durchgeführt. Als Vorbereitung für das KALA 2020+ bekamen wir die Aufgabe eine Laterne als Dekoration für das Fiesta Testa zu gestalten. Leider wurde diese aber von einem bösen Seeungeheuer gestohlen! Damit wir unsere Laterne zurückerhielten, mussten wir so viele Muscheln sammeln wie möglich. Beim ersten Spiel konnten wir schon einige Muscheln ergattern, jedoch genügten diese noch nicht. Im darauffolgenden Postenlauf konnten wir unsere Fähigkeiten voll einsetzen, um so viele Muscheln wie nur möglich aufzutreiben. Zum Glück haben wir es gemeinsam geschafft und unsere Laterne wieder zurückzubekommen. Einige Bilder vom Anlass findet ihr hier. Nach diesem 1. Tauchgang freuen wir uns nun auf das Kommende KALA!

0 Kommentare

Abgesagt: PfiLa 2021

Liebe Blauringmädchen, Liebe Jungwächtler

Liebe Eltern

 

Wir hoffen, euch geht es allen soweit gut. Aufgrund der immer noch unsicheren Situation mit dem Coronavirus und den Empfehlungen der Jubla Schweiz, haben wir uns nach Absprache mit der Jungwacht entschieden, dass wir das PfiLa vom 22.05-24.05.2021 dieses Jahr nicht durchführen. 

Wir bedauern diese Entscheidung sehr aber hoffen darauf, dass sich die Situation bis zum KALA bessert und wir diese Zeit dort nachholen können. Bei Fragen dürft ihr euch jederzeit bei uns melden.

 

Liebe Grüsse ond bliibid gsond:)

 

Eure Blauringleiterinnen und Jungwachtsleiter

0 Kommentare

Lageranmeldung KALA 2020+

 

Liebe Jungwächter und Blauringmädchen

Liebe andere Abenteuerlustige

 

Endlich ist es so weit. Ihr könnt euch für das KALA 2021 in Rotkreuz im Kanton Zug anmelden.

Das Lagerabenteuer findet zwischen Montag, 12. Juli 2019 und Samstag, 24. Juli 2021 statt.

 

Damit auch dieses Lager erlebnisreich und unvergesslich wird, brauchen wir EUCH. Mit vielen Teilnehmer*innen macht ein Sommerlager viel mehr Spass. Motiviert doch auch eure Kolleg*innen mit der Jungwacht und dem Blauring Altishofen ins Lager zu fahren.

 

Wir würden uns freuen, viele neue Gesichter in unserem Sommerlager begrüssen zu dürfen. Auch wenn ihr nicht Mitglied des Blaurings oder der Jungwacht Altishofen seid, dürft ihr gerne mit uns zwei unvergessliche Lagerwochen erleben.

 

Die Lageranmeldung findet ihr unten als Download.

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Download
Lageranmeldung
Lageranmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.6 MB

Elterninfoabend Kala 2020+, 8. Mai 2021

****NEUE INFOS**** 

 

Wir haben uns wegen den aktuellen Bestimmungen dazu entschieden, den Elterninfoabend fürs KALA online durchzuführen. Die Teilnahme ist ganz einfach, ihr müsst nur den untenstehenden Link anklicken und schon seid ihr dabei. Falls es Probleme oder Unklarheiten gibt, dürft ihr gerne auf die Lagerleitung zukommen. 

Wir freuen uns auf viele interessierte Eltern und Kinder.

 

Liebe Grüsse

 

Die Lagerleitung

 

Fiona Pfister (079 658 43 32)                                                  

Vitus Hodel  (079 208 00 17)

Nicola Kaufmann (077 431 60 80)

Elena Competiello (077 449 85 23)

 

sowie das ganze Leitungsteam der Jungwacht und des Blaurings Altishofen

 

Informationen zur Videokonferenz:

 

Thema: Infoabend KALA Jungwacht und Blauring Altishofen

Uhrzeit: 8.Mai.2021 07:00 PM Zürich

 

Zoom-Meeting beitreten

https://unibas.zoom.us/j/69487800201?pwd=cXFhTTlWemZiZmxtRExKbDNqTVBZdz09

 

Meeting-ID: 694 8780 0201

Kenncode: 690008


 

***Neue Uhrzeit***

 

Wir haben eine kleine Änderung betreffend dem Elterninfoabend vorgenommen. Dieser wird nicht wie bereits angekündigt um 16:30 Uhr stattfinden, sondern um 19:00 Uhr. Das Datum und der Ort bleiben jedoch gleich.

 

Falls die Durchführung vor Ort nicht möglich sein wird, werden wir den Infoabend per Zoom (Videokonferenz) machen. Die definitive Entscheidung, in welcher Form wir den Infoanlass durchführen, wird eine Woche zuvor auf unseren Websites bekannt geben und auch der Zoom-Link wird dort ersichtlich sein.

 

Elterninfoabend neu: 08.05.2021 um 19:00, im Pfrundhaussaal Altishofen.

 


 

 

Liebe Eltern

 

Der Blauring und die Jungwacht Altishofen gehen im Sommer 2021 gemeinsam ins Lager. Dieses Highlight führen wir alle zehn Jahre in den Sommerferien durch. Die Vorbereitungen für das diesjährige KALA in Rotkreuz laufen bereits auf Hochtouren.

 

Die Erlebnisse und Erinnerungen aus dem vergangenen Lager motivieren uns, wieder ein solches Ferienerlebnis auf die Beine zu stellen. Mädels und Jungs ab der 3. Klasse können mit uns 13 Tage lang einen etwas "anderen Alltag" erleben. Das wird bestimmt ein unvergessliches Abenteuer für ihr Kind, das bei uns gut aufgehoben ist. Auch Nicht-Blauringmädchen und Nicht-Jungwächter sind herzlich willkommen!

 

Sind sie sich noch nicht sicher, ob unser Lager das Richtige für ihr Kind ist, oder sie haben sonst noch offene Fragen? Besuchen Sie unseren Elterninfoabend am Samstag, 08.Mai 2021, um (16:30 Uhr) NEU: 19:00 UHR im Pfrundhaus Altishofen.

 

Natürlich sind auch die interessierten Mädchen und Jungs eingeladen. An diesem Abend stellen wir unser Lager im Detail vor und gehen gerne auf Ihre Fragen ein. Falls es die Situation nicht erlaubt und wir den Infoabend nicht vor Ort durchführen können, werden wir ihn per Zoom machen. Der Link wird frühzeitig auf unserer Homepage zugänglich gemacht. Wir werden Sie außerdem eine Woche zuvor auf der Homepage informieren, in welcher Form der Infoabend stattfinden wird.

 

Das Schutzkonzept während dem Lager wurde bereits erstellt und deckt sämtliche Auflagen des BAG ab. Außerdem wird es auf jede neue Verordnung angepasst.

 

Bei Unklarheiten dürfen Sie gerne unsere Lagerleitung (Vitus Hodel, 079 208 00 17; Fiona Pfister, 079 658 43 32; Nicola Kaufmann, 077 431 60 80 und Elena Competiello, 077 449 85 23) kontaktieren.

 

Wir freuen uns auf euch!

 

 

Freundliche Grüsse

Leiterteam Jungwacht & Blauring Altishofen